Aktuelle Meldungen

27.09.19 Fodako8 - 8. Workshop am 26.09.2019 in Düsseldorf

Das Haus der Universität war als Informations- und Veranstaltungszentrum der Heinrich-Heine-Universität der ideale Ort, um nach der Sitzung des Lenkungsausschusses, in dem auch eine Vereinbarung zur redaktionellen Betreuung und Pflege der FoDaKo-Informationswebseiten unterzeichnete wurde, nachfolgende Themen zu diskutieren.


01.08.19 Artikel zum neuen DFG-Kodex

Seit dem 1. August 2019 gelten die neuen Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis der DFG.


31.07.19 FoDaKo Projekt geht zu Ende

Heute, am 31. Juli 2019, endet das (FoDaKo) - "Forschungsdaten in Kooperation" Projekt offiziell. Dennoch wird die Kooperation zwischen Düsseldorf, Wuppertal und Siegen wie geplant fortgeführt. Die Projektergebnisse werden voraussichtlich auf der Webseite veröffentlicht werden. Ein Abschlußbericht folgt.


10.05.19 Erste Coffee-Lecture in Wuppertal

Schon die Auftaktveranstaltung am 9. Mai zum Thema "Was sind Forschungsdaten und wie finde ich sie?" im Foyer der UB hat mindestens 13 Zuhörer angelockt.


04.04.19 Call for Contributions: "Strukturen entwickeln: Organisation und Governance für lokale FDM-Services", 3./4. April 2019, Siegen

In der Veranstaltungsreihe "FDM am Standort: von der initialen Idee zum dauerhaften Service" findet Anfang April der undefinedzweite Workshop in Siegen statt, den FoDaKo zusammen mit der DINI/nestor-AG Forschungsdaten ausrichtet.


04.02.19 FDM-Kurse 2019

Wir werden auch im neuen Jahr Kurse zum Thema Forschungsdatenmanagement halten. Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail mit Namen, Einrichtung und Forschungshintergrund (Arbeitsgruppe/Institut, o.ä.) schreiben an info@fodako.de 


09.04.18 Forschungsdaten-Kooperation: Fortführung der Kooperation zwischen den Universitäten Düsseldorf, Siegen und Wuppertal

Die jeweiligen Zentren für Informations- und Medientechnologie und die Universitätsbibliotheken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Universität Siegen und der Bergischen Universität Wuppertal arbeiten seit 2016 auf den Gebieten der digitalen Langzeitarchivierung und des Forschungsdatenmanagements zusammen, um Service- und IT-Infrastrukturen für die Langzeitarchivierung digitaler Inhalte und des Forschungsdatenmanagements aufzubauen.


18.10.17 Uni-Wuppertal kooperiert im Datenmanagement

Forscher der Uni Wuppertal kooperieren mit zwei anderen Unis, um Daten zu managen, die bei der Forschung anfallen


17.10.17 Neues Daten-Management für Hochschulen

Universitäten in Düsseldorf, Siegen und Wuppertal kooperieren


24.05.17 Entwicklung eines gemeinsamen Prototyps

Universitäten in Düsseldorf, Siegen und Wuppertal kooperieren